Freitag, 13. Oktober 2017




Dieses Jahr hat es echt in sich, die Energien steigen rasant und zum zweiten mal gibt es 10 aufeinanderfolgende Portaltage, die unseren Aufstieg hilfreich unterstützen. 


Portaltage sind  nach dem Maya-Kalender Tage mit einer sehr hohen und intensiven kosmischen Schwingungsfrequenz.  Diese  wirken  auf unseren Körper, Geist und Psyche ein und fordern eine Anpassung und Neuausrichtung auf ein  höheres Schwingungs-niveau. 
10 Tage hintereinander sind ungewöhnlich und bieten uns für einen längeren Zeitraum die Chance, uns neu zu orientieren, Altlasten  loszulassen, d.h. zu heilen  und spirituell zu wachsen. Wir müssen uns an diesen Tagen  frequenzmässig anpassen,  die erhöhte Strahlung verändert den Bewusstseinszustand des Menschen, was sich stark auf unser Befinden auswirken kann. 

Typische begleitende Symptome  sind  Müdigkeit, Schlappheit, körperlicher Schmerz, Stimmungsschwankungen, Ruhelos, Schlaf- losigkeit, Schwindel, aber auch das Gegenteil kann erfahren werden in Form von positiver Laune  und man fühlt sich energiegeladen und voller Tatendrang.

Der Zugang zu anderen Dimensionen, der geistigen Welt, ist leichter als sonst, da das Bewußtsein durch die einströmenden Schwingungen weitaus höher schwingt und sich somit denen der geistigen Welt nähert. Wir erleben eine Bewußtseinserweiterung, sind unserem Höheren Selbst wesentlich näher als sonst  und können so hilfreiche Energien anzapfen für Heilarbeiten und /oder tiefgreifende Erkenntnisse erleben. 
Wir sehen mehr  mit dem Herzen, fühlen uns verbunden mit dem, was wir nicht sehen, aber fühlen können. Je nachdem, in welcher Lebenssituation wir gerade sind, kann dies eine sehr emotionale Zeit sein. Traurigkeit, Sehnsucht nach etwas, was wir hier auf Erden nur erahnen können, aber auch Freude, weil wir in uns etwas fühlen, was optimistisch stimmt, ohne zu wissen, was das ist. Etwas in uns erwacht, Erinnerungen werden angetriggert....Erinnerungen an unser wahres Sein. 

Portaltage eignen sich hervorragend, um karmische Lasten aufzulösen, da sie mehr in unser Bewußtsein dringen. Wir werden mit inneren Konflikten, Abhängigkeiten, alten Glaubenssätzen und Problemen konfrontiert und sind aufgefordert, diese zu lösen. Wir können all dies nun leichter als sonst erkennen und in den Griff bekommen.

Darum nutzt diese Tage, denn sie präsentieren eine Zeitqualität äusserster Öffnung nach innen und zwischen dem Hier und anderen Dimensionen. Nun habt ihr die Möglichkeit, mit krank machenden und blockierenden Situationen abzuschliessen und könnt leichter akzeptieren, dass wir alle für unser Leid in welcher Form auch immer selbst verantwortlich sind. Alles, was uns in diesen Tagen herausfordert dient unserer Heilung. Egal was geschieht,  sämtliche Emotionen, Gedanken und Ängste, aber auch Wünsche, Visionen und Ziele kommen an die Oberfläche, um erkannt, bearbeitet, losgelassen oder umgesetzt zu werden. Es gibt viele hilfreiche spirituelle Methoden, um unser Seelenheil wiederherzustellen.

Am 19.10. ist Neumond, dieser steht symbolhaft für Erneuerung. Er ist also besonders gut geeignet, um sich von alten Gewohnheiten zu trennen und Neues zu beginnen. Frage dich, was der Schaffung eines positiven Lebensumstandes noch im Wege steht und beginne, diesen freizuräumen und ihn zu realisieren.
Nutze die Energien des Neumondes und kreiere eine machtvolle Neuausrichtung deines Bewusstseins.

Hier einige Tipps, wie du erfolgreich die Portaltage für dich nutzen kannst:

Gönn Dir viel Ruhe und Schlaf, nimm dir Zeit für dich allein

Deine Zellen lechzen nach Licht, weil es bei der Umstellung zum Lichtkörper hilft. Geh sooft als möglich in die Natur, tanke Sonne, wenn sie scheint. 

Trinke viel Wasser und erde dich, das hilft, sich den kosmischen Strahlungen anzupassen.

Tue dir selbst und anderen etwas Gutes, besonders, wenn die Emotionen Purzelbäume schlagen oder negative Gefühle überhand gewinnen wollen. Fühl in dich  hinein und frag dich, was dir guttun würde und tue es.

Nutze diese magische Zeit für dein spirituelles Wachstum. Insbesondere Meditationen und alles, was uns in Kontakt bringt mit feinstofflicheren Dimensionen ist an solchen Tagen tiefgreifender und einfach intensiver.

Gib negativen und unglücklichen Ereignissen der Aussenwelt nicht zuviel Aufmerksamkeit, jetzt ist die Zeit für dich und deine Belange wichtiger. Laß dich nicht von  den Medien zu sehr beeinflussen oder verzichte in den Tagen ganz.  

Sei offen für alles was in diesen Tagen in deinem nahen Umfeld auf dich wirkt/einwirkt. Sei besonders achtsam, hinterfrage deine Absichten, Gefühle, Reaktionen usw. und sei bereit, deine Perspektive zu ändern, um objektive Betrachtungen zuzulassen. 

Bei Konflikten mit anderen sei bemüht, dich auch in die Rolle des anderen zu begeben und kläre für dich, was dieser Konflikt in dir hervorruft und ob du ihn in Beziehung zu altem Erleben setzen kannst. 

Du kannst auch mit Hilfe deiner Engel um Reinigung von negativen Mustern, Problemen usw. bitten,indem sie dir Begebenheiten schicken, die dir diese bewußt machen und du sie dann verarbeiten und loslassen kannst. 

Heiße einfach alles willkommen, ob es negativer oder positiver Art ist, es begegnet dir, damit du heilst.

Ich wünsche allen aufregende, befreiende und erfolgreiche Tage!


Besucht auch  meine Facebook-Seite: